[#HH1202/exif] Das „Merkel muss weg“-Potpourri: Identitäre, NPD, AfD & Nazihools

via EXIF-Recherche

„Am heutigen Montag versammelten sich ca. 120 Rechte zu der Kundgebung „Merkel muss weg“ am Hamburger Jungfernstieg. Neben hunderten Einzelpersonen und rechten Internetblogs mobilisierte auch die Hamburger «AfD» zu der Kundgebung. Ein Großteil der Menschen die zuvor in sozialen Netzwerken hetzten und ihre Teilnahme ankündigten, beschränkten ihre rassistischen Aktivitäten am Montag Abend allerdings darauf als rechte Troll-Armee Twitter und Facebook zu überfluten.

Wie zu erwarten kamen erneut Neonazis der Kameradschaft «Sektion Nordland» um Danny Belucis, NPD Anhänger Sven Mazurek und altgediente rechte Hooligans, die bereits in den 80ern aktiv waren. Unter den Teilnehmenden befanden sich auch Mitglieder der faschistischen Gruppierung «Identitäre Bewegung» (IB), wie der ehemalige «JN»ler Jan Krüger und Maik Heidorn aus Lüneburg. Die Gruppe «IB»ler unterhielt sich längere Zeit mit der Anmelderin Uta Ogilvie, sowie mit dem Neonazi Thomas Gardlo, den sie bereits von «IB» Veranstaltungen und dem gemeinsamen Kampfsporttraining kennen. Ebenfalls bekannt waren die «IB»ler mit dem rechten Journalisten und Teilnehmer der Kundgebung Matthias Matussek, der in der Vergangenheit durch Kontakte zu extrem Rechten Burschenschaftlern und rassistischen Hetzartikeln aufgefallen ist. Die«IB»ler und Gardlo führten die Demonstration unter Polizeischutz und Rufen wie „Europa für Europäer, Antifa nach Nordkorea“, sowie „Heimat, Freiheit, Tradition – Multikulti Endstation“ Rufen zurück zur U-Bahn.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.